Sparkassen Cup

Ergebnis Sparkassen-Cup FINALE

erstellt am 16. November 2018 um 16:00 von RvT

Ergebnisse Finale Sparkassen-Cup   zum runterladen

Bericht Finale Sparkassen-Cup 2018  zum runterladen.

Sparkassencup zum neunten Mal ausgetragen

Zum neunten Mal wurde der Sparkassencup für die Schützenjugend ausgetragen. 21 Teams traten in der ersten Runde an. Die vier besten Mannschaften hatten sich nach drei Runden für das Finale qualifiziert. Sie traten am 10. November bei Jagdlust Gallenbach an den vollelektronischen an, um den Sieger zu ermitteln. Das von der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen gesponserte Jugendturnier ist für Schüler und Jugendliche ein wichtiger Einstieg, um Wettkampferfahrung zu sammeln. In jeder Mannschaft waren ein Schüler und ein Jugendlicher Pflicht. (mehr …)

Sparkassen Cup 2018

erstellt am 28. Dezember 2017 um 15:47 von Sebastian Held

Hier findet ihr alle Dokumente, die im Rahmen des Sparkassen Cup 2018 veröffentlicht wurden.

TitelDatumFormatlink
Ergebnisse 2.Durchgang/ Paarungen 3.Durchgang09.06.2018 (Rev 1)pdfzur Datei
Ergebnisse 1.Durchgang/ Paarungen 2.Durchgang- geändert 25.04.2018 (Rev 2)pdfzur Datei
Paarungen 1.Durchgang20.01.2018 (Rev 1)pdfzur Datei
Ausschreibung/ Einladung Auslosung SparkassenCup 201828.12.2017 (Rev 1)pdfzur Datei

Sparkassen Cup 2017

erstellt am 2. Januar 2017 um 22:10 von Barbara Sießmair

Das Finale findet am 18.11.2017 in Sulzbach statt

Hier findet ihr alle Dokumente die im Rahmen des Sparkassen Cup 1017 veröffentlicht wurden

TitelDatumFormatlink
Ergebnisse Finale19.11.2017 (Rev 1)pdfzur Datei
Ergebnisse 3.Durchgang/ Einladung Finale- geändert 15.11.2017 (Rev 2)pdfzur Datei
Ergebnisse 2.Durchgang/ Paarungen 3.Durchgang- geändert 11.10.2017 (Rev 2)pdfzur Datei
Ergebnisse 1.Durchgang/ Paarungen 2.Durchgang25.04.2017 (Rev 1)pdfzur Datei
Einladung Auslosung Sparkassen Cup 201702.01.2017 (Rev 1)pdfzur Datei

Auslosung der 1.Runde vom Sparkassencup 2017

erstellt am 21. Januar 2017 um 15:03 von Sebastian Held

Am Donnerstag den 19.Januar wurden in der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen in der Donawörther Straße in Aichach die Paarungen der 1.Runde vom inzwischen 9.Sparkassen Cup 2017 ausgelost. In der 1.Runde treffen aufeinander:

Sainbach Schiltberg
Rehling Hollenbach
Igenhausen Baar
Klingen Unterbernbach
Ecknach Unterwittelsbach
Gallenbach Haunswies
Todtenweis Walchshofen
Inchenhofen Oberbernbach
Sulzbach Mainbach
Mauerbach Aichach

Finale Sparkassencup 2016 in Igenhausen

erstellt am 30. November 2016 um 21:58 von Paul Schapfl

Den Sparkassen Cup gewann die Mannschaft aus Todtenweis mit 725 Ringen vor Sulzbach 724 Ringe, Rehling 723 Ringe und Mauerbach 648 Ringe.

Finale Sparkassen Cup 2016

Die Siegermannschaft aus Todtenweis. Hinten links 2. Gaujugendleiterin Barbara Sießmair, Mitte 1. Gaujugendleiter Paul Schpfl, ganz rechts Vorstandsmitglied der Sparkasse Aichach/ Schrobenhausen, dahinter Gauschützenmeister Franz Achter.

Sparkassen Cup 2016

erstellt am 7. September 2016 um 22:19 von Barbara Sießmair

Hier finden Sie alle Dokumente die im Rahmen des Sparkassen Cup 2016 veröffentlicht worden sind, chronologisch nach Veröffentlichung Datum geordnet, wobei die neuesten oben sind.

Titel Datum Format link
Ergebnisse Finale 14.11.2016 pdf zur Datei
Ergebnisse 3.Durchgang/ Einladung Finale 13.11.2016 pdf zur Datei
Ergebnisse 2.Durchgang/ Paarungen 3.Durchgang 10.05.2016 pdf zur Datei
Ergebnisse 1.Durchgang/ Paarungen 2.Durchgang 10.04.2016 pdf zur Datei
Paarungen 1.Durchgang 01.01.2016 pdf zur Datei
Meldeformular 01.01.2016 pdf zur Datei
Meldeformular 01.01.2016 doc zur Datei
Ausschreibung Spk.-Cup 2016 27.12.2015 pdf zur Datei

Finale Sparkassen Cup 2015

erstellt am 8. September 2016 um 22:00 von Barbara Sießmair

Am 28.November 2015 fand in Schönbach das Finalschießen des Sparkassen Cups statt. Es siegte die Jugendmannschaft aus Rehling mit 729 Ringen vor Mauerbach, 710 Ringe. Den dritten Platz belegte Sulzbach mit 702 Ringen, Platz vier Sainbach mit 650 Ringen.

2015_spark_cup_finalisten2

Die Siegermannschaft aus Rehling mit dem obligatorischen Scheck. Das Geld wird beim Gau-Jugendtag am 02.Januar 2016 in Sulzbach überreicht.

2015_spark_cup_finalisten

Die besten Ring- und Teilerschützen der vier Finalmannschaften erhielten Sachpreise.

Finale Sparkassen Cup 2014

erstellt am 2. Oktober 2016 um 23:09 von Barbara Sießmair
Die besten Ring- und Teilerschützen hinten von Links Gaujugendleiter Paul Schapfl, Philipp Leopold 183 Ringe, Tobias Oswald 192 Ringe, Gauschützenmeister Franz Achter, Pia Schapfl 194 Ringe, Gaujugendsprecherin Barbara Sießmair und der Vertreter der Sparkasse, Peter Marquart. Vorne von links Tobias Sattich 42,0 Teiler , Carina Peterl 44,4 Teiler, Luisa Schopf 28,8 Teiler, Nicole Mair 68,1 Teiler.

Die besten Ring- und Teilerschützen hinten von Links Gaujugendleiter Paul Schapfl, Philipp Leopold 183 Ringe, Tobias Oswald 192 Ringe, Gauschützenmeister Franz Achter, Pia Schapfl 194 Ringe, Gaujugendsprecherin Barbara Sießmair und der Vertreter der Sparkasse, Peter Marquart. Vorne von links Tobias Sattich 42,0 Teiler , Carina Peterl 44,4 Teiler, Luisa Schopf 28,8 Teiler, Nicole Mair 68,1 Teiler.Die Aussage, „die Jugend ist die Zukunft der Vereine“ hat schon seine Berechtigung, wie

Gauschützenmeister Franz Achter beim Finale des Sparkassencups in Kühbach sagte. Man dürfe
aber nicht glauben, dass die „Jungen“ schon kommen werden; jeder Verein müsse aktiv dafür etwas
tun. Die Sparkasse Aichach/Schrobenhausen unterstützt mit ihrem Sponsoring des Sparkassencups
die Förderung der Jugend im Gau Aichach. Die jungen Schützen können dabei Wettkampferfahrung
sammeln. Als Vetreter der Sparkasse Aichach/Schrobenhausen brachte der Geschäftsstellenleiter der
Filiale Kühbach, Peter Marquart, einen Scheck über 650.- Euro mit zur Preisverteilung. Zum
fünften Mal wurde der Sparkassencup bereits ausgetragen, zum ersten Mal an elektronischen
Schießständen auf der modernsten Anlage im Gau Aichach, bei den Vereinigten Schützen in
Kühbach. 22 Mannschaften gingen in der ersten Runde im Frühjahr an den Start. Der Wettbewerb
ging über drei Runden. Acht Schützen waren in einer Mannschaft zugelassen, vier kamen in die
Wertung. Vier Vereine hatten es bis ins Finale geschafft: Oberwittelsbach, Rehling, Todtenweis und
Sulzbach. Letztendlich gingen die Jungschützen von Adlerhorst Sulzbach als Sieger, und das zum
dritten Mal nach 2011 und 2013, hervor.
Gaujugendsprecherin Barbara Sießmair bedankte sich beim Veranstalter für die Durchführung des
Wettkampfes. Die ring- und teilerbesten Schützen konnten ihre Sachpreise gleich entgegennehmen.
Das Geld wird an alle Teams aufgeteilt und erst beim Gaujugendtag am 27. Dezember 2014 in
Inchenhofen verteilt.

Siegermannschaft Sulzbach

Die Siegermannschaft vorne, von links Veronika Pfaffeneller, Tobias Oswald, Christian Neukäufer, Carina Peterl, Simon Neukäufer. Hinten Links, Gaujugendleiter Paul Schapfl, Mitte Gauschützenmeister Franz Achter, rechts Gaujugendsprecherin Barbara Sießmair und Peter Marquart Sparkasse

nach Oben
nach Oben