Willkommen…

erstellt am 07.09.2016 um 21:32 von Sebastian Held

… auf der neu gestalteten Webseite des Sportschützengaus Aichach. Um Euch noch besser zu Informieren haben wir die Webseite jetzt auf ein sogenanntes dynamisches Design umgestellt, d.h. für Euch dass die Webseite auf eurem Smartphone ein angepasstes Design anzeigt, das eine bessere Navigation und Lesbarkeit sicherstellt.

Wenn Ihr Fehler findet oder konstruktive Kritik habt sendet mir gerne eine E-Mail, ich versuche möglichst viele Vorschläge und neue Funktionen einzubauen.

webmaster@gau-aic.de

Ergebnisse Gauschießen 2017

erstellt am 02.10.2017 um 21:24 von Sebastian Held • bearbeitet am 05.10.2017 um 21:44

TitelDatumFormatlink
Ergebnisse vom Finale LG15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale Jugend15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale LP15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale Aufgelegt15.10.2017pdfzur Datei
Finale Ergebnisse vom 10.Oktober11.10.2017pdfzur Datei

Gaukönige 2017

erstellt am 15.10.2017 um 14:03 von Sebastian Held

Von links 2.Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir, Gauschützenkönig LP Karl Beck (85,4 Teiler), Gauschützenkönig Auflage Johann (Jung 4,1 Teiler), Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko, Gau-Damenkönigin Anja Lunglmeir (10,8 Teiler), Gauschützenmeister Franz Achter, Gau-Jugendkönig Lukas Ivenz (14,0 Teiler), stellvertretender Landrat Peter Feile, Gauschützenkönig LG Rudolf Neusiedl (4,0 Teiler) und 3.Gauschützenmeister Franz Marb

Sparkassen Cup 2017

erstellt am 02.01.2017 um 22:10 von Barbara Sießmair • bearbeitet am 11.10.2017 um 19:54

Der Meldeschluss der 3.Runde ist der 11.11.2017
Das Finale findet am 18.11.2017 im Schützenheim in Sulzbach statt.

Weitere Termine findet ihr in der aktuellen Terminliste.

Hier findet ihr alle Dokumente die im Rahmen des Sparkassen Cup 1017 veröffentlicht wurden

TitelDatumFormatlink
Ergebnisse 2.Durchgang/ Paarungen 3.Durchgang- geändert 11.10.2017 (Rev 2)pdfzur Datei
Ergebnisse 1.Durchgang/ Paarungen 2.Durchgang25.04.2017 (Rev 1)pdfzur Datei
Einladung Auslosung Sparkassen Cup 201702.01.2017 (Rev 1)pdfzur Datei

Schülervergleich 2017

erstellt am 10.10.2017 um 17:21 von Sebastian Held

Jessica Büchler, Paula Stegmayer, Matthias Neumann, Hannah Rott, Benedikt Schapfl, GSM Franz Achter, Paula Schapfl, Julian Schuster, Ramona Bleicher, Manuel Riß, Maximillian Späth

Am Samstag 7.10. wurde bei Gemütlichkeit Todtenweis das Schülervergleichsschießen mit den Gauen Pöttmes/Neuburg, Schrobenhausen und Aichach durchgeführt. Je Gau waren bis zu 12 Schülern startberechtigt. Mit 1464 Ringe gewann Pöttmes/Neuburg vor Schrobenhausen mit 1406 Ringe und Aichach mit 1320 Ringe bei 8 gewerteten Schülern.

Mit 178 Ringe war Paula Schapfl Beste aus dem Gau Aichach. Das Finale hatten 5 Starter aus Pöttmes /Neuburg und 3 von Schrobenhausen erreicht. Im Finale domminierte Laura Ammler mit 290,4 Ringe vor Lena Marie Egle mit 284,7 und Nele Grimm mit 283,7 Ringe.

Müller Luisa 2004 Sulzbach entschuldigt
Späth Maximillian 2004 Todtenweis 155
Brablik Alina 2004 Igenhausen entschuldigt
Schuster Julian 2004 Oberbernbach 168
Stegmayer Paula 2005 Oberbernbach 165
Neumann Matthias 2005 Todtenweis 128
Bleicher Ramona 2005 Todtenweis 156
Büchler Jessica 2005 Rehling 160
Schapfl Benedikt 2006 Todtenweis 172
Schapfl Paula 2006 Todtenweis 178
Rott Hannah 2006 Todtenweis 166
Riß Manuel 2006 Todtenweis 143

Schülervergleich 2017

erstellt am 02.10.2017 um 14:40 von Sebastian Held • bearbeitet am 09.10.2017 um 19:55

Am Samstag, den 07.10.2017 findet in Todtenweis der Schülervergleich zwischen den Gauen Aichach, Pöttmes/ Neuburg und Friedberg statt.

TitelDatumFormatlink
Ergebnisse Schülervergleich 201709.10.2017 (Rev 1)pdfzur Datei
Einladung zum Schülervergleich 201702.10.2017 (Rev 1)pdfzur Datei

Statement zur Einführung des neuen Online Melders

erstellt am 04.10.2017 um 17:48 von Sebastian Held

Liebe Schützinnen und Schützen,

der erste Rundenwettkampf ist beendet und damit fand am letzten Wochenende auch die Premiere unseres neuen RWK-Melders statt. Ergebnisse und Tabellen sind auf der Internetseite des Gau in anschaulichem Format verfügbar.
Insgesamt können wir trotz einiger Hürden ein sehr positives Ergebnis vermelden. Von einigen kamen auch schon Rückmeldungen mit Anregungen, was uns sehr freut.

Ein großes Lob an die Vereine, die sich mit dem neuen System sichtbar im Vorfeld befasst haben und dafür gesorgt haben, dass der überwiegende Teil der Ergebnismeldungen einwandfrei waren.

Im Vorfeld und bei der ersten Meldung gab es dennoch einige nicht absehbare technische Probleme bei einigen Vereinen. Hier bekamen wir im Vorfeld die Info per Telefon oder Mail, das etwas nicht funktioniert. Mit eurer Hilfe konnten wir uns dann darauf einstellen und wussten, was zu tun ist. Danke hierfür! Diese Probleme werden wir in den kommenden Tagen beseitigen. Kostas Rizoudis wird sich bei den Vereinen melden. Auch an ihn ein herzliches Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung.

Natürlich können wir nur aktiv werden, wenn wir wissen, dass etwas nicht funktioniert. Also gebt uns bitte Bescheid.
Leider kam von einigen wenigen Vereinen weder eine Information noch eine Ergebnismeldung. Weder über den RWK-Melder noch per Email. Das hat uns überrascht!

Daher möchten wir noch einmal folgende Dinge anmerken:
Von allen Vereinen sind jeweils alle Mannschaftsergebnisse des Vereins zu melden. Sowohl bei einer Niederlage als auch bei einem Sieg. (80% der Kollegen waren dazu auch in der Lage!) Natürlich kann es Gründe geben, dass ausnahmsweise eine Meldung über den RWK-Melder einmal nicht erfolgen kann. In diesem Fall seid Ihr, liebe Schützenkollegen, dafür verantwortlich, dass dennoch eine Meldung der Ergebnisse (sowohl gewonnene Wettkämpfe als auch verlorene Wettkämpfe) an die RWK-Leitung erfolgt. Die alternativen Wege hierfür sind bekannt. Bei einer solchen Ausnahme möchten wir auf jeden Fall darüber informiert werden, warum die Meldung nicht über den RWK-Melder erfolgt ist (ebenfalls vor Samstag 12.00 Uhr).
Wir möchten an dieser Stelle auch noch einmal darauf hinweisen, dass dies so in der RWK-Ordnung verankert ist.

Zur Unterstützung haben wir euch auf der Internetseite des Gau eine Bedienungsanleitung sowie eine PDF mit speziellen Hinweisen zur Verfügung gestellt, die wir auch ständig mit nützlichen Informationen aktualisieren. Sobald uns irgendetwas auffällt, schreiben wir es dort rein. Also bitte (gerade in den ersten Wochen) öfter einmal nachsehen. Vielleicht gibt es dort schon die Antwort auf die eine oder andere Frage.

Alles in allem noch einmal von Seiten der RWK-Leitung ein Dank an die Vereine, die dafür sorgen, dass solche umfassenden Verbesserungen und Neuerungen möglich sind. Ihr habt die richtigen Verantwortlichen an den richtigen Stellen im Verein eingesetzt.

Eure
RWK-Leitung
Gau Aichach

Gauschießen Eröffnet

erstellt am 01.10.2017 um 12:14 von Sebastian Held

Das Gauschießen 2017 ist eröffnet. Den ersten Schuss gaben die Ehrengäste und Vertreter des Schützengaues Aichach an den vollelektronischen Schießständen der Vereinigten Schützen Kühbach ab. Von links 3.Gauschützenmeister Franz Marb, Kühbachs 2. Bürgermeister Stefan Schneider, Schützenmeister der Vereinigten Schützen Kühbach Alois Koller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Aichach/Schrobenhausen Rainer Wörz, stellvertretender Landrat Manfred Losinger, Baron Frederico Beck-Beccoz, EDV- Referent Rudolf van Tricht und 2. Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir

Informationen zum neuen RWK-Melder

erstellt am 29.09.2017 um 13:51 von Sebastian Held

Unten finde ihr eine Bedienungsanleitung und einige Hinweise zur Meldung mit dem neuen RWK-Melder

Titel Datum Format link
Bedienungsnleitung zum RWK-Melder 26.09.2017 pdf zur Datei
Hinweise zum Rundenwettkampf 26.09.2017 (Rev 1)
– geändert 04.10.2017 (Rev 2)
pdf zur Datei
zur Datei

Ausschreibung zum Gauschießen 2017

erstellt am 18.09.2017 um 19:57 von Sebastian Held
Titel Datum Format link
Ausschreibung zum Gauschießen 2017 18.09.2017 pdf zur Datei

Ältere Einträge »

nach Oben
nach Oben