Sport

Gaumeisterschaften 2020

erstellt am 1. Dezember 2019 um 14:51 von mr
TitelDatumFormatLink
Ausschreibung GM 202001.09.2019PDFzur Datei
Ergebnisse GM 2020 Luftgewehr24.11.2019PDFzur Datei
Ergebnisse GM 2020 Luftpistole04.12.2019PDFzur Datei
Ergebnisse GM 2020 Armbrust11.01.2020PDFzur Datei
Ergebnisse GM 2020 Luftgewehr 3-Stellung11.01.2020PDFzur Datei
Ergebnisse GM 2020 Zimmerstutzen02.02.2020PDFzur Datei

Zu den Gaumeisterschaften

Gaumeisterschaft 2020 – Zimmerstutzen – Ergebnisse

erstellt am 2. Februar 2020 um 22:44 von mr

Zur Datei

(mehr …)

Gaumeisterschaft 2020 – Luftgewehr 3-Stellung – Ergebnisse

erstellt am 19. Januar 2020 um 23:00 von mr

Zur Datei

(mehr …)

Gaumeisterschaft 2020 – Armbrust – Ergebnisse

erstellt am um 22:58 von mr

Zur Datei

(mehr …)

Gau-Damenschießen 2019 – Preisverteilung

erstellt am 13. Dezember 2019 um 21:20 von mr

Superergebnisse beim Damenschießen

Die Preisverteilung vom Gau-Damenschießen fand diesmal im Schützenheim der Kgl.priv. FSG Aichach statt. Für die Gau-Damenleiterin Sandra Arenz war es eine Premiere. Sie hatte sich bei der Jahreshauptversammlung im Frühjahr als Gau-Damenleiterin zur Verfügung gestellt, nachdem sich niemand gemeldet hatte. Denn sonst hätte dieser Wettkampf der Damen und die Teilnahme am St. Ursula-Schießen auf Bezirksebene nicht mehr stattfinden können.

(mehr …)

Gaumeisterschaft 2020 – Luftpistole – Ergebnisse

erstellt am 1. Dezember 2019 um 14:50 von mr

Zur Datei

(mehr …)

Gaumeisterschaft 2020 – Luftgewehr – Ergebnisse

erstellt am 28. November 2019 um 22:27 von mr

Hier finden Sie die Ergebnisse der Gaumeisterschaft 2020 der Disziplin Luftgewehr in den verschiedenen Klassen.

(mehr …)

Gau-Damenschießen 2019 – Einladung zur Preisverteilung

erstellt am 27. November 2019 um 23:37 von mr

Am Mittwoch, den 04.12. um 19:00 Uhr findet im Schützenheim der Kgl. priv. FSG Aichach die Preisverleihung des Gaudamenschießens mit einem kleinen Imbiss statt.
Alle Teilnehmerinnen sind herzlich eingeladen.

(mehr …)

Landkreiskönigsschießen 2019

erstellt am 26. November 2019 um 21:26 von mr

Könige aus dem ganzen Landkreis unter sich

Beim 22. Landkreiskönigsschießen in Kühbach waren, wie der Name schon sagt, Schützenkönige aus dem ganzen Landkreis unter sich. Vereins- und Gaukönige traten an, um mit dem besten Blattl den Landkreiskönig zu ermitteln. Das Erschwerende dabei war, dass jeder Schütze nur zehn Schuss ohne Einschießen zu absolvieren hatte. 68 Teilnehmer aus vier Gauen, aber alle im Landkreis Aichach/Friedberg beheimatet, traten um den Titel an. Auch die vier Gauschützenmeister waren gekommen: Gerhard Lunglmeier (Gau Aichach), Peter Haug (Gau Altomünster), Alois Helfer (Gau Pöttmes/Neuburg) und Ehrengauschützenmeister Paul Kölbl (Gau Friedberg).

(mehr …)

Landkreismeisterschaft 2019

erstellt am 25. November 2019 um 22:43 von mr

Acht Stunden Hochspannung in Kühbach

Kühbach(möd) Die Schießanlage der Vereinigten Kühbacher Schützen war am Sonntagnachmittag bis spät in den Abend der Schauplatz der diesjährigen Landkreismeisterschaft des Landkreises Aichach-Friedberg. Und dieser Landkreis beheimatet nicht weniger als vier Schützengaue, den Schützengau Aichach, den Schützengau Altomünster, den Schützengau Friedberg sowie den Schützengau Pöttmes-Neuburg.

(mehr …)

Gau-Damenschießen 2019 – Ergebnisse

erstellt am 18. Oktober 2019 um 18:17 von mr

Hier geht es zu den Ergebnissen vom Gau-Damenschießen 2019.

Zur Datei

(mehr …)

Gaumeisterschaften 2020 – Termine und Anmeldung

erstellt am 17. Oktober 2019 um 18:05 von mr

Hier finden Sie die Ausschreibung zu den Gaumeisterschaften 2020.

Zur Datei

(mehr …)

Einladung und Anmeldung zum Gau-Damenschießen 2019

erstellt am 9. September 2019 um 23:47 von mr

Das Gau-Damenschießen findet heuer am 22. September in Schönbach statt.

Der Ausweichtermin ist am Mittwoch, 16. Oktober ab 19 Uhr.

E-Mail-Adresse sandra.arenz@gmx.net verwenden!

Mehr: Einladung Gaudamenschiesen 2019

Meldungsliste_Damenschießen_2019

Endergebnis Gauschießen 2019

erstellt am 5. Mai 2019 um 16:14 von mr

Hinten v.l.: 1. Bgm. Klaus Habermann, Stadtpfarrer Herbert Gugler, Werner Gelner 2. SM. FSG Aichach, Manfred Losinger Stv. Landrat Aic-Fdb., Vorne v.l.: Franz Marb 1. SM FSG Aichach, Christian Baur, Herbert Greifenegger, Anja Belluzzi, Helena Müller, Horst Willfahrt und 1. Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir. Foto: Josef Mörtl

(mehr …)

Einladung zum Damenbezirkspokal

erstellt am 15. Mai 2019 um 21:12 von mr

Die Damen aus dem Schützengau Aichach sind eingeladen, am Vorkampf für den Heilige-Ursula-Pokal teilzunehmen.

(mehr …)

Eröffnung Gauschießen 2019

erstellt am um 18:10 von mr

Termine Gauschießen 2019

erstellt am 5. Mai 2019 um 15:42 von mr

Hier finden Sie die Terminliste für das Gauschießen 2019 der Kgl. priv. FSG Aichach, das in Kühbach und Schönbach ausgetragen wird.

Programmheft Gauschießen 2019

erstellt am 30. April 2019 um 21:44 von mr

Das Ausschreibungsheft für das diesjährige Gauschießen der Kgl. Priv. FSG Aichach kann hier angesehen werden:

Programmheft Gauschießen 2019

(mehr …)

Gaumeisterschaft Lichtgewehr 2019

erstellt am 10. März 2019 um 19:56 von mr

Bei der Gaumeisterschaft 2019 in der Disziplin Lichtgewehr waren 2×10 Schuss abzugeben.
Die Ergebnisse sind „Treffer“ auf der Luftgewehrscheibe.
Ein Treffer ergibt sich ab einem Ringwert von 3 auf der Scheibe.

Es wurden folgende Ergebnisse erzielt:
GM Lichtgewehr 2019


v. l.: Magdalena Augustin und Jessica Hofbauer

Gaumeisterschaft 3-Stellung 2019

erstellt am 29. Januar 2019 um 13:01 von RvT

Bei der Gaumeisterschaft im Dreistellungswettkampf der in Todtenweis ausgetragen wurde, beteiligten sich nur Jungschützen aus Rehling und Todtenweis. In der Schülerklasse Nahmen 4 Starter teil, bei der Jugend 1 und bei den Junioren 2. Davon waren 1 Junge der Rest Mädels.

In der Schülerklasse gab es 3 neue Gaurekorde.
Benedikt Schapfl siegte mit 286 Ringe bei den Schüler männlich mit 97 Ringen Kniend,  Liegend 97 und 92 Ringe Stehend.
Die Schülerklasse weiblich gewann Paula Schapfl mit dem Spitzenergebnis von 291 Ringe: Kniend 98, Liegend 100 und Stehend 93 Ringe.
Es folgten Hannah Rott mit 278Ringe und Ramona Bleicher mit 262 Ringe. Mannschaftsmeister wurde Todtenweis mit 855 Ringe. Die Wertung der Jugendklasse weiblich gewann Melanie Schapfl 575 Ring. Luisa Schopf siegte bei den Junioren „B“ mit 577 Ringe, gefolgt  Katharina Noll mit 540Ringe.

Alle Teilnehmer qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft in  Hochbrück.

hinten v.l.: Benedikt Schapfl, Luisa Schopf, Paula Schapfl, Ramona Bleicher vorne v.l.: Melanie Schapfl, Hannah RottV Katharina Noll (Foto/Text PSC)

 

Gaumeisterschaft 2019 – LG, LP, Armbr, FS Kühbach, Zimm

erstellt am 19. November 2018 um 13:36 von RvT

Ergebnislisten Einzel und Mannschaft der Gaumeisterschaften 2019

– Zimmerstutzen Ergebnisse:       lesen/runterladen

– LG 3-Stellung Ergebnisse:          lesen/runterladen

– Feuerschützen Kühbach Ergebnisse:    Einzeln       Mannschaften

– Armbrust Ergebnisse:                  lesen/runterladen

– LG  Luftgewehr Ergebnisse V4 fin:  lesen/runterladen

– LP  Luftpistole Ergebnisse V4 fin:   lesen/runterladen

Ergebnisse 100-Schussturnier Tandern

erstellt am 23. November 2018 um 12:59 von RvT

Ergebnisse 100-Schussturnier Tandern  hier ansehen/runterladen

Liebe Schützenfreunde,

ich habe mir die Statistik vom 100-Schuß-Turnier in Tandern angeschaut. Ich bin begeistert!. Schützinnen und Schützen vom Gau Aichach haben nicht nur die meisten Teilnehmer bei diesem Turnier gestellt, sie haben auch ganz vorne mitgemischt – sowohl in der Ring- als auch in der Teilerwertung. Sebastian Hammer von Grüne Eiche Schönbach erzielte den 1. Platz mit der Luftpistole. Eine sagenhafte Leistung.

Ich bitte Euch Schützenmeisterinnen und Schützenmeister, die herzliche Gratulation an die Teilnehmer weiterzugeben.

Viele Grüße,
Franz Achter         (mehr …)

Gaukönige im Sportschützengau Aichach seit 1931

erstellt am 17. Januar 2018 um 21:31 von RvT

Hier geht es zur Datei

Landkreismeisterschaft 2018 mit Finalschießen

erstellt am 19. November 2018 um 19:36 von RvT

Ergebnisse der Vorrunden und des Finalschießens der LK Meisterschaft:  anschauen / runterladen

Die Finalisten Luftgewehr Auflage- in der Mitte Hans Peter Hoch, links Gottfried Schmid, rechts Pierre Stumpf.

Die Finalisten der Jugend – links mit stellvertretendem Landrat Manfred Losinger, links Hinten die Gauschützenmeister Alois Helfer Gau Pöttmes/Neuburg, Peter Haug Altomünster und Franz Achter Gau Aichach. Rechts Paul Kölbl Gau Friedberg und ganz hinten Gau-Jugendleiter Paul Schapfl.

Sieger bei den Pistolenschützen Sebastian Hammer, links dahinter Stefan Heine 2. Platz und links vorne Jörg Seckler 3. Platz.

Die Finalisten in der Disziplin Luftgewehr und links hinten Gau-Sportleiter Josef Schmid Friedberg, Gauschützenmeister Alois Helfer Pöttmes/Neuburg. Rechts Gau-Sportleiter Erich Eibl Aichach, dahinter die Gauschützenmeister, Paul Kölbl Friedberg, Peter Haug.

Ingrid Baumgartner ist neue Landkreiskönigin

erstellt am 27. Oktober 2018 um 17:13 von RvT

Landkreiskönigschießen 2018 in Kühbach.   Ergebnisse ansehen/downloaden


V.l.:  Erich Eibl-1.GSL Aichach, Peter Feile-Stellv. Landrat, Paul Kölbl-1.GSM Friedberg, Helmut Brand-FSG Aichach, Peter Haug-1.GSM Altomünster, Gaukönigin Ingrid Baumgartner-Hollenbach, Franz Achter-1.GSM Aichach, Stadt-Jugendkönigin Lisa Peterl-Sulzbach, Alois Helfer-1.GSM Pöttmes-Neuburg, Elisabeth Nefzger-Schönbach.

Kühbach (jmo) Einmal im Jahr treffen sich alle Schützenköniginnen und Schützenkönige aus dem Landkreis Aichach-Friedberg, um ihren König auszuschießen. Da im hiesigen Landkreis vier Schützengaue beheimatet sind, ergibt sich jährlich ein buntes Aufeinandertreffen. Heuer fand dieses Schießen auf der modernen Kühbacher Schießanlage statt. Geschossen wird immer in dem Gau, wo der letztjährige König herkommt. Und nach Kühbach kamen auch die vier Gauschützenmeister Franz Achter (Schützengau Aichach), Alois Helfer (Schützengau Pöttmes-Neuburg), Peter Haug (Schützengau Altomünster) und Paul Kölbl (Schützengau Friedberg). Und es waren am späten Sonntagnachmittag 50 amtierende Würdenträger aus den Disziplinen Luftpistole und Luftgewehr nach Kühbach gekommen, um bei zehn Schuss das beste Blattl zu schießen. Und die neue Landkreiskönigin ist Ingrid Baumgartner von den Gemütlichkeitschützen Hollenbach. (mehr …)

Ergebnisliste Gauschießen 2018

erstellt am 27. September 2018 um 14:18 von RvT

Hier findet ihr die komplette Ergebnisliste vom Gauschießen 2018 in Kühbach und Todtenweis.

Ergebnisse anschauen/runterladen

Termine der GM 2019 Feuerwaffen

erstellt am 23. September 2018 um 17:35 von RvT

29.09.2018 – Gaumeisterschaft KK

13.10.2018 – Gaumeisterschaft GK

27.10.2018 – Gaumeisterschaft Perkusion

Damenschießen 2018

erstellt am 3. Mai 2018 um 19:32 von RvT
TitelDatumFormatlink
Ergebnisse Damenschießen 2018- geändert 07.05.2018 (Rev 2)pdfzur Datei

Die neuen Gauschützenkönige 2018-19

erstellt am 23. April 2018 um 18:57 von RvT

v.l.: Klaus Habermann – 1. Bürgermeister Stadt Aichach, Alois Koller – LG Herren, Theresa Beck – LG Damen, Andrea Hartl – LG Jugend, dahinter 3. Gauschützenmeister Franz Marb, Rudolf Schlämmer – Auflage, 2. Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir, Rudi v. Tricht – 1. Schützenmeistwer Ecknachtaler-Ecknach und stellvertretender Landrat Manfred Losinger. Nicht auf dem Bild 1. Gauschützenmeister Franz Achter – König LP.

Im Rückblick auf das 64. Gauschießen stellte sich bei der Gau-Königsproklamation und Preisverteilung in Kühbach vieles als positiv heraus. Dass es, die Vorbereitung einbezogen, auch stressig war, das wollte der Schützenmeister des ausrichtenden Vereins Ecknachtaler Ecknach, Rudi van Tricht, nicht verheimlichen. Und auch nicht, dass er diese Art von Stress mag. Doch das Gauschießen sei mit wenig Personalaufwand durchzuführen, betonte er ausdrücklich. Van Tricht hofft für das nächste Gauschießen, dass sich abermals ein Verein traut, es auszurichten. Für die
Unterstützung sei er allemal bereit. 361 Starts gab es während der acht Schießtage an den vollelektronischen Ständen in Kühbach und Todtenweis. Dabei wurden 24.950 Schuss abgegeben. Lobend erwähnte Schützenmeister van Tricht die Unterstützung seines Teams und der Vereine aus Aichach, Kühbach und Todtenweis. Bürgermeister Klaus Habermann hatte für das Großevent die Schirmherrschaft übernommen und bekam dafür symbolisch einen besonderen Schirm, der mit einem Gewehrkolben geöffnet wird. In die überwiegend positive Bilanz fiel letztendlich doch ein Wermutstropfen. 27 Vereine aus dem Gau Aichach hatten zwar teilgenommen. Doch aus 13 weiteren Vereinen war die Teilnehmerzahl mit Null zu verzeichnen. „Das sind über 1000 Mitglieder, von denen keiner dabei war“ gab zweiter Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir zu bedenken.

Die Gauschützenkönige von 2017 trugen am Samstag noch einmal die Königsketten, bevor sie diese an ihre Nachfolger übergaben. Gaukönige In der Königsklasse Luftgewehr gab Schützenmeister und Hausherr der Vereinigten Schützen Kühbach, Alois Koller, den besten Teiler vor. Ein 8,0 Teiler sicherte ihm den Gau-Königstitel. Für Theresa Beck von der Vereinigten SG Oberbernbach war es ein 21,3 Teiler, der ihr den Titel Gau-Damenkönigin brachte. Sie trat somit in die Fußstapfen ihres Vaters Karl Beck, der das Jahr zuvor Gauschützenkönig und im selben Jahr Bezirksschützenkönig bei den Pistolenschützen war. Karl Beck konnte an diesem Abend die Königskette nicht überreichen. Sein Nachfolger, Gauschützenmeister Franz Achter, war an diesem Abend verhindert. Die Proklamation wird beim Gau- Ehrungsabend am 12. Mai in Oberwittelsbach nachgeholt. Achter gab seinen Königsschuss in der Disziplin Pistole, einen 63,5 Teiler, am ersten Schießtag ab und blieb damit bis zum Schluss auf Platz eins. In der Jugendklasse war es die zehnjährige Andrea Hartl von Gemütlichkeit Todtenweis, die mit einem 5,0 Teiler als Beste in ihrer Klasse Gau- Jugendkönigin wurde. Mit einem gewissen Siegerlächeln übernahm sie die Königskette von ihrem Vorgänger und Vereinskollegen Lukas Ivenc. Für den Gau-König bei den Auflageschützen, Rudolf Schlämmer von den Vereinigten Schützen Kühbach, war es nach 2017 der zweite Versuch auf den Titel. Letztes Jahr fühlte er sich fast schon als Gau-König, als ihm am letzten Schießtag Johann Jung noch einen Strich durch die Rechnung machte. Mit der Startnummer 31 erzielte er diesmal einen super 3,6 Teiler ist ist somit Gau-Schützenkönig bei den Auflageschützen.

Die Überraschung ist gelungen – Als Schirmherr des Großevents Gauschießen bekam 1. Bürgermeister Klaus Habermann einen besonderen Schirm mit Gewehrkolben zum Aufspannen.

Das Gauschießen 2018 ist eröffnet

erstellt am 9. April 2018 um 18:59 von Katharina Wachinger

Zahlreiche Ehrengäste waren zur Eröffnung des Gauschießens nach Kühbach gekommen, um traditionsgemäß den ersten Schuss abzugeben. Rudolf van Tricht, Schützenmeister der Ecknachtaler Ecknach, die das Gauschießen auf der vollelektronischen Anlage in Kühbach und Todtenweis ausrichten, begrüßte die prominenten Gäste und Vertreter der Vereine und des Gaues. Er dankte allen Spendern und Gönnern für die Unterstützung. 5.300 Euro können somit zusätzlich als Preisgelder verteilt werden. Landrat Dr. Klaus Metzger hob die große Tradition dieses Großevents hervor, die mit viel Arbeit verbunden ist. Er überreichte van Tricht ein Kuvert als Unterstützung. Ihn und den Gauschützenmeister Franz Achter zeichnete er mit der Landkreisnadel aus. Bei einem kleinen Vergleichsschießen der Ehrengäste erzielte Aichachs zweiter Bürgermeister Helmut Beck den besten Tiefschuss und wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Wie schon im vergangenen Jahr werden wieder fünf Gauschützenkönige gesucht, die mit dem besten Teiler in ihrer Disziplin den Titel erringen. Neu ist hinzugekommen ist die “111-Teiler-Jubiläumsscheibe“, für die es eigene Preise gibt. Nachkauf ist in allen Disziplinen (auch Meister) möglich. Nach dem letztjährigen guten Anklang können sich die Schützen zudem im Blasrohrschießen üben.

Auch das Regionalfernsehen a.tv war zu Gast beim Gauschießen. Moderatorin Anna Singer zeichnete von der Eröffnung und vom anschließenden Schießbetrieb auf. Sendetermin ist am Dienstag, 10. April um 18.30 Uhr unter der Reihe „Im Wittelsbacher Land“. Die Schützen haben nun bis Samstag, 14. April die Möglichkeit, ihre Bestleistung abzurufen. Der Schießbetrieb findet am Montag, 09.04. und Dienstag,10. 04. von 18.00 bis 22.00 Uhr in Todtenweis statt. Weitere Schießtermine sind: Mittwoch und Donnerstag 11./12.04. von 18.00 bis 22.00 Uhr in Kühbach, Freitag, 13.04. von 17.00 bis 22.00 Uhr und Samstag, 14.04. von 14.00 bis 22.00 Uhr in Kühbach.

Rudolf van Tricht und sein Team haben durch einige Änderungen (wir berichteten) die Attraktivität des Gauschießens für jeden Schützen erhöht. Sie wünschen sich nun eine rege Teilnahme und allen Schützen „Gut Schuss“.

von links Aichachs zweiter Bürgermeister Helmut Beck, Schützenmeister Alois Koller (Kühbach), Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen Birgit Cischek, Schützenmeister (Ecknach)und Gau EDV-Referent Rudolf van Tricht, Gau-Damenleiterin Brigitte Gabriel, Landrat Dr. Klaus Metzger, Gau-Damenleiterin Maria Oswald, Gauschützenmeister Franz Achter, Elfriede van Tricht, dritter Gauschützenmeister Franz Marb, Kühbachs Bürgermeister Hans Lotterschmitt, Monika und Robert Chum und Helmut Poidinger (alle drei Ecknachtaler Ecknach).

Gauschießen 2018

erstellt am 21. März 2018 um 9:44 von Sebastian Held
TitelDatumFormatlink
Ergebnisse Gauschießen 2018 - einzelne Diszipline16.04.2018linkzu den Ergebnissen
Ausschreibung zum Gauschießen 201821.03.2018pdfzur Datei
Informationen zum Gauschießen 201821.03.2018pdfzur Datei

Schießzeiten Gauschießen 2018

erstellt am um 9:24 von Sebastian Held

Schießzeiten GAUSCHIEßEN 2018 in Kühbach und Todtenweis

Tag Datum Zeit
Sa 07.04 Eröffnung 17.00 Uhr
Schießbetrieb bis 22.00 Uhr
Kühbach
So 08.04 16.00 – 22.00 Uhr Kühbach
Mo 09.04 18.00 – 22.00 Uhr Todtenweis
Di 10.04 18.00 – 22.00 Uhr Todtenweis
Mi 11.04 18.00 – 22.00 Uhr Kühbach
Do 12.04 18.00 – 22.00 Uhr Kühbach
Fr 13.04 17.00 – 22.00 Uhr Kühbach
Sa 14.04 14.00 – 22.00 Uhr Kühbach
Sa 21.04 Preisverleihung 19:00 Uhr Kühbach

Landkreismeisterschaft Aichach-Friedberg 2017/18 im Schießen in Bayerdillingen

erstellt am um 9:18 von Sebastian Held

Die Landkreismeisterschaft des Landkreises Aichach-Friedberg wurde auf 16 elektronischen Schießständern der „Gemütlichkeit“ Bayerdillingen ausgetragen. Im ersten Durchgang starteten, in einer gemischten Klasse, die Schüler, Jugend und Junioren 2 mit dem Luftgewehr. Hierbei waren der Gau Aichach mit sechs Startern, der Gau Friedberg mit fünf Startern und der Gau Pöttmes/Neuburg mit drei Startern vertreten.

Den Vorkampf gewann Lena Beutlrock (FDB) mit 388 Ringen vor Melanie Schapfl (AIC) 376 Ringe und Andreas Reiter (FDB) mit 375 Ringen. Für das Finale konnten sich noch Christian Neukäufer (AIC), Luisa Schopf (AIC), Janina Trott (AIC), Fabian Wittmann (AIC); und Markus Hörmann (FDB) qualifizieren.

Den besten Start in den beiden 5er-Serien erwischten Janina Trott (AIC) mit 100,2 Ringen und Andreas Reiter (FDB) mit 99,0 Ringen. Im Weitern Verlauf schieden dann Luisa Schopf (AIC), Christian Neukäufer (AIC), Markus Hörmann (FDB) und Fabian Wittmann (AIC) aus. Auch die Vorkampf-Siegerin Lena Beutlrock (FDB) musste als 4. Platzierte den Stand verlassen. Den dritten Platz konnte sich Melanie Schapfl (AIC) erkämpfen. Der weitere Verlauf um den Sieg, war von einer nicht zu überbietenden Spannung. Waren Janina Trott (AIC) und Andreas Reiter (FDB) nach 20 Finalschüssen noch mit 199,5 Ringen gleichauf, konnte sich Andreas Reiter in den folgenden drei Schüssen noch einen Vorsprung von 1,5 Ringen erarbeiten. Beim letzten Schuß allerdings musste er sich mit einer 8,4 zu einer 10,8 von Janina doch noch um 0,9 Ringe geschlagen geben. Landkreismeisterin wurde somit Janina Trott (AIC) mit 238,9 Ringen vor Andreas Reiter (FDB) mit 238,0 Ringen.

Im nächsten Durchgang traten die Luftpistolenschützen an den Schießstand. Hierbei waren sechs Starter vom Gau Aichach, fünf vom Gau Friedberg, zwei von Pöttmes/Neuburg und zwei vom Gau Altomünster am Start.

Hierbei konnte Sebastian Hammer (AIC) den Vorkampf mit 376 Ringen für sich entscheiden. Gefolgt von Stefan Heine (Altom) mit 368 Ringen und Jörg Seckler (AIC). Für das Finale konnten sich noch Thomas Greppmeier (AIC), Markus Huber (FDB), Viktor Baumbach (AIC), Erich Sterl (AIC) und Michael Steinhard (FDB) qualifizieren.

Mit 98,6 Ringen in den ersten zwei 5er-Serien konnte sich Sebastian Hammer (AIC), im Finale, an die Spitze setzen. Diese Führung musste er aber schon nach dreizehn Finalschüssen an Stefan Heine (Altom) abgeben. Beim einundzwan-zigsten Finalschuss übernahm Thomas Greppmeier (AIC) die Führung. Markus Huber (FDB) musste nach dem zweiundzwanzigsten Schuß als dritter das Finale verlassen. Thomas Greppmeier (AIC) schoss das Finale dann souverän zu Ende und gewann diese Landkreismeisterschaft mit 231,0 Ringen vor Stefan Heine (Altom) mit 228,1 Ringen.
Im Durchgang drei waren die Schützinnen und Schützen mit dem Luftgewehr am Start. Der Gau Aichach war mit sechs Startern vertreten. Ebenfalls mit sechs Startern der Gau Friedberg. Die restlichen vier Plätze teilten sich der Gau Altomünster und Pöttmes/Neuburg.

Den Vorkampf um die Finalplätze konnte Erich Schallmair (AIC) mit 393 Ringen für sich entscheiden. Gefolgt von Anna-Lena Ott (AIC) mit 391 Ringen und Michaela Hirschberger (FDB) 389 Ringen. Als weitere Finalisten qualifizierten sich: Tobias Kein (AIC), Cäcilia Stadtherr (FDB), Sabrina Eckert (FDB), Tobias Baumeister (AIC) und Marina Schmid (P/N).
In diesem Finale lagen nach der ersten 5er-Serie, Marina Schmid (P/N) und Michaela Hirschberger gleichauf mit 51,2 Ringen an der Spitze. Aber schon nach zehn Finalschüssen übernahm Anna-Lena Ott (AIC) die Führung, die sie bis zum Ende nicht mehr abgab. In diesem hochklassigen Finale musste nach zwölf Finalschüssen Tobias Baumeister (AIC) den Stand verlassen. Ihm folgten Sabrina Eckert (FDB), Tobias Kein (AIC)und Cäcilia Stadtherr (FDB). Der Vorkampfsieger Erich Schallmair (AIC) musste als Viertplatzierter das Finale verlassen. Den dritten Platzbelegte Marina Schmid (P/N) nachdem sie zeitweise schon auf Platz zwei vorgearbeitet hatte. Am Ende des Finales stand dann Anna-Lena OTT (AIC) als Landkreismeisterin mit 244,7 Ringen fest. Gefolgt von, der hart um Platz zwei kämpfenden, Michaela Hirschberger (FDB) mit 243,6 Ringen Paul Kölbl1. Gauschützenmeister Sportschützengau Friedberg

v. l.: 1.Gauschützenmeister Gau Pöttmes-Neuburg Alois Helfer, Andreas Reiter (Platz 2), 1. Gaujugendsportleiter Aichach Paul Schapfl, Siegerin Janina Trott, 1. Gauschützenmeister Gau Altomünster Peter Haug, Melanie Schapfl (Platz 3) und 1. Gauschützenmeister Friedberg Paul Kölbl.

v. l.: 1.Gauschützenmeister Gau Pöttmes-Neuburg Alois Helfer, Michaela Hirschberger Platz 2, 1.Gauschützenmeister Gau Altomünster Peter Haug, Siegerin Anna-Lena Ott, 1.Gauschützenmeister Gau Aichach Franz Achter, Marina Schmid Platz 3 und 1.Gauschützenmeister Friedberg Paul Kölbl.

v. l.: 1.Gauschützenmeister Gau Pöttmes-Neuburg Alois Helfer, Stefan Heine (Platz 2), 1. Gauschützenmeister Gau Altomünster Peter Haug, 1.Gauschützenmeister Gau Aichach Franz Achter, Sieger Thomas Greppmeier, 1.Gauschützenmeister Friedberg Paul Kölbl, und Markus Huber (Platz 3).

Gaumeisterschaft 2018

erstellt am 4. September 2017 um 17:44 von Sebastian Held
TitelDatumFormatlink
Ergebnisse Gaumeisterschaft Feuerschützen
(Mannschaftswertung)
21.03.2018 (Rev 1)pdfzur Datei
Ergebnisse Gaumeisterschaft Feuerschützen
(Einzelwertung)
21.03.2018 (Rev 1)pdfzur Datei
Ergebnisse Gaumeisterschaft Armbrust19.02.2018 (Rev 1)pdfzur Datei
Ergebnisse Gaumeisterschaft LG 3-Stellung19.02.2018 (Rev 1)pdfzur Datei
Ergebnisse Gaumeisterschaft Zimmerstutzen- geändert 02.02.2018 (Rev 2)pdfzur Datei
Startzeiten Gaumeisterschaft Zimmerstutzen17.01.2018 (Rev 1)pdfzur Datei
Ergebnisse Gaumeisterschaft LG- geändert 21.03.2018 (Rev 4)pdfzur Datei
Ergebnisse Gaumeisterschaft LP- geändert 16.03.2018 (Rev 4)pdfzur Datei
Ausschreibung Gaumeisterschaften 2018- geändert 07.09.2017 (Rev 2)pdfzur Datei

Gaurekorde von 2012 bis heuer

erstellt am 13. November 2017 um 21:56 von RvT

Gaurekorde im Sportschützengau Aichach ab 2012.   hier anschauen/runterladen

Mit Dank an Horst Willfahrt.

Landkreiskönigsschießen 2017

erstellt am 3. September 2017 um 20:59 von Sebastian Held
TitelDatumFormatlink
Ergebnisse vom Landkreiskönigsschießen 201730.10.2017pdfzur Datei
Einladung zum Landkreiskönigsschießen 201703.09.2017pdfzur Datei

100-Schuss-Turnier in Tandern 2018

erstellt am 25. Oktober 2017 um 22:24 von Sebastian Held

Liebe Schützenfreunde

auch im Januar 2018 dürfen wir wieder zu unserem 100-Schuss-Turnier zur Schützenlust nach Tandern einladen und möchten Euch bitten dies in euren Vereinen / bzw. im Gau doch bitte wieder publik zu machen. Im letzten Jahr hatten inzwischen rund 200 Teilnehmer, die wir diese Jahr natürlich auch wieder gerne erreichen würden…

Im Anhang findet ihr die Ausschreibung die auch gerne auf Eurer Homepage hinterlegt werden darf….. 😉 und schon jetzt meinen herzlichen DANK

Standreservierungen sind ab sofort möglich.

Auf Anfrage sind für Gruppen auch zusätzliche Termine möglich.

Am Sonntag den 14.01. gibt es einen „Weißwurstdurchgang“ Heißt jetzt nicht, dass ihr während des Wettkampfes mit Weißwürste versorgt werdet, aber von 09:00 – 12:00 Uhr gibt es zur Stärkung davor oder danach was „Bayrisches“ bei unserem Italiener 😊

Neu ist dieses Mal die geänderte Klasseneinteilung bei den Auflageschützen. Außerdem wird bei Auflage auf Zehntel Ringe gewertet.

Es würde uns sehr freuen, wenn wir euch wieder bei uns in Tandern begrüßen dürften.

Mit Schützengruß
Schützenlust Tandern

TitelDatumFormatlink
Ausschreibung vom 100-Schuss-Turnier 201825.10.2017pdfzur Datei

Finale Gauschießen 2017

erstellt am 22. Oktober 2017 um 20:25 von Sebastian Held

von links 2. GSM Gerhard Lunglmeir mit den Jugend-FinalistenLuisa Schopf, 3. GSM Franz Marb, Melanie Schapfl, Dominik Klaffki, Lillian Steidle, Janina Trott, Carolina Müller, Franziska Durner, Gau-Jugendleiter Paul Schapfl und Christian Neukäufer

Luftgewehr-Finalisten, von links 2. GSM Gerhard Lunglmeir, Simon Neukäufer, Erich Schallmair, Tobias Kein, Andrea Fritz, Elisabeth Nefzger, Wolfgang Fritz, Tobias Baumeister, 3. GSM Franz Marb und Pia Schapfl

Pistolen-Finalisten, von links 2.GSM Gerhard Lunglmeir, Victor Baumbach, Erich Sterl, Jörg Seckler, Klaus Hopfensitz, Michael Braunmüller, Sebastian Hammer, Stefan Greppmeir, Helmut Braunmüller und 3. GSM Franz Marb

Auflage, von links 2. GSM Gerhard Lunglmeir, Horst Willfahrt, 3. GSM Franz Marb, Roland Neukäufer, Karl Böck jun., Hans Peter Hoch, Paul Barl jun., Rudolf Schlämmer, Gottfried Schmid und Hans Reschke

Gauschießen 2017

erstellt am 2. Oktober 2017 um 21:24 von Sebastian Held
TitelDatumFormatlink
Ergebnisse vom Finale LG15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale Jugend15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale LP15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale Aufgelegt15.10.2017pdfzur Datei
Finale Ergebnisse vom 10.Oktober11.10.2017pdfzur Datei
Ausschreibung zum Gauschießen 201718.09.2017pdfzur Datei

Gaukönige 2017

erstellt am 15. Oktober 2017 um 14:03 von Sebastian Held

Von links 2.Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir, Gauschützenkönig LP Karl Beck (85,4 Teiler), Gauschützenkönig Auflage Johann (Jung 4,1 Teiler), Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko, Gau-Damenkönigin Anja Lunglmeir (10,8 Teiler), Gauschützenmeister Franz Achter, Gau-Jugendkönig Lukas Ivenz (14,0 Teiler), stellvertretender Landrat Peter Feile, Gauschützenkönig LG Rudolf Neusiedl (4,0 Teiler) und 3.Gauschützenmeister Franz Marb

Gauschießen Eröffnet

erstellt am 1. Oktober 2017 um 12:14 von Sebastian Held

Das Gauschießen 2017 ist eröffnet. Den ersten Schuss gaben die Ehrengäste und Vertreter des Schützengaues Aichach an den vollelektronischen Schießständen der Vereinigten Schützen Kühbach ab. Von links 3.Gauschützenmeister Franz Marb, Kühbachs 2. Bürgermeister Stefan Schneider, Schützenmeister der Vereinigten Schützen Kühbach Alois Koller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Aichach/Schrobenhausen Rainer Wörz, stellvertretender Landrat Manfred Losinger, Baron Frederico Beck-Beccoz, EDV- Referent Rudolf van Tricht und 2. Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir

Informationen zum neuen RWK-Melder

erstellt am 29. September 2017 um 13:51 von Sebastian Held

Unten finde ihr eine Bedienungsanleitung und einige Hinweise zur Meldung mit dem neuen RWK-Melder

Titel Datum Format link
Bedienungsnleitung zum RWK-Melder 26.09.2017 pdf zur Datei
Hinweise zum Rundenwettkampf 26.09.2017 (Rev 1)
– geändert 04.10.2017 (Rev 2)
pdf zur Datei
zur Datei

Ausschreibung zum Gauschießen 2017

erstellt am 18. September 2017 um 19:57 von Sebastian Held
Titel Datum Format link
Ausschreibung zum Gauschießen 2017 18.09.2017 pdf zur Datei

Paarungen Rundenwettkämpfe 2017-2018

erstellt am 12. August 2017 um 15:52 von Sebastian Held

Unten findet ihr die Paarungen für die Rundenwettkämpfe 2017/2018

TitelDatumFormatlink
Jugend Paarungen mit Terminen der RWK 17-1812.08.2017pdfzur Datei
LG Paarungen mit Terminen der RWK 17-1812.08.2017pdfzur Datei
LP Paarungen mit Terminen der RWK 17-1812.08.2017pdfzur Datei
LG-Aufgelegt Paarungen mit Terminen der RWK 17-1812.08.2017pdfzur Datei

*) .csv zur Weiterverwendung mit Excel

Schießzeiten Gauschießen

erstellt am 6. Juni 2017 um 18:58 von Sebastian Held

Schießzeiten GAUSCHIEßEN 2017 in Kühbach

Tag Datum Zeit
Sa 30.09 Eröffnung 14.00 – 22.00 Uhr (letzte Scheibenausgabe: 21.00 Uhr)
So 01.10 16.00 – 22.00 Uhr (letzte Scheibenausgabe: 21.00 Uhr)
Mo 02.10 18.00 – 22.00 Uhr (letzte Scheibenausgabe: 21.00 Uhr)
Di 03.10 16.00 – 22.00 Uhr (letzte Scheibenausgabe: 21.00 Uhr)
Mi 04.10 18.00 – 22.00 Uhr (letzte Scheibenausgabe: 21.00 Uhr)
Di 10.10 18.00 – 22.00 Uhr (letzte Scheibenausgabe: 21.00 Uhr)
Sa 14.10 Finalschießen 10.00 Uhr Aufgelegt
13.30 Uhr Jugend
14.00 Uhr Blasrohrschießen
15.30 Uhr Luftpistole
17.30 Uhr Luftgewehr
Sa 14.10 Preisverleihung 19:30 Uhr

Damenschießen 2017

erstellt am 23. März 2017 um 18:13 von Sebastian Held

Hier findet ihr alle Dokumente, die im Rahmen des Damenschießen 2017 veröffentlicht wurden.

Name Datum Format link
Ergebnisse vom Damenschießen 02.06.2017 pdf zur Datei
Einladung zum Damenschießen 23.03.2017 pdf zur Datei
Tabelle zur Anmeldung 23.03.2017 pdf zur Datei
Tabelle zur Anmeldung 23.03.2017 xls zur Datei

Gaumeisterschaft 2017: Lichtgewehr

erstellt am 7. April 2017 um 14:01 von Paul Schapfl

Zum 2. Mal wurde eine Gaumeisterschaft mit dem Lichtgewehr im Sportschützengau Aichach ausgetragen. Es beteiligten sich aus Aichach 3 und aus Todtenweis 4 Kinder, davon waren 6 Mädchen und 1 Junge. Die Einzelwertung der Mädchen gewann Andrea Hartl mit 15 Treffern, gefolgt von Tamara Hofbauer mit 14 und Emelie Zörner mit 12 alle aus Todteweis. Katharina Brand schaffte 6 Lena Ivenz 5 und Jasmin Nehm 3 Treffer. Bei den Jungs siegte Anton Naistet 12 Treffer. Die Mannschaftswertung ging an Todtenweis mit 41 Treffer. Aichach traf 21 Ziele. (Foto/Text: P.Schapfl)

Die Ergebnisse findet ihr unter Wettkämpfe>Gaumeisterschaft>2017.

Gaumeisterschaft 2017

erstellt am 6. Oktober 2016 um 18:40 von Sebastian Held

Hier finden Sie alle Dateien, die im Rahmen der Gaumeisterschaft 2017 veröffentlicht wurden.

Titel Datum Format link
Endergebnis GM Lichtgewehr 2017 01.04.2017 pdf zur Datei
Endergebnis GM Feuerschützen 2017 Einzelwertung 28.01.2017 (Rev 1)
– geändert 18.04.2017 (Rev 2)
– geändert 21.04.2017 (Rev 3)
pdf zur Datei
Endergebnis GM Feuerschützen 2017 Mannschaftswertung 28.01.2017 pdf zur Datei
Endergebnis GM Zimmerstutzen 2017 28.01.2017 pdf zur Datei
Endergebnis GM Luftgewehr 3-Stellung 2017 16.01.2017 pdf zur Datei
Endergebnis GM Armbrust 2017 22.12.2016 pdf zur Datei
Endergebnis GM Luftgewehr 2017 03.12.2016
– geändert 05.12.2016 (Rev 2)
– geändert 05.12.2016 (Rev 3)
– geändert 07.12.2016 (Rev 4)
– geändert 12.02.2017 (Rev 5)
– geändert 12.02.2017 (Rev 6)
– geändert 03.03.2017 (Rev 7)
pdf zur Datei
Endergebnis GM Luftpistole 2017 26.11.2016 pdf zur Datei
Ausschreibung GM Luftgewehr 2017 20.09.2016 pdf zur Datei
Ausschreibung GM Luftgewehr 2017 20.09.2016 xls zur Datei

Moderatorenlehrgang 2017

erstellt am 10. März 2017 um 14:19 von Sebastian Held

Liebe Schützenfreunde,

auf Grund der großen Nachfrage bietet der BSSB weitere Lehrgänge – Moderatorenlehrgang für Standaufsichten – an.

ich bitte Euch, nehmt das Angebot rege an. Die Interessenten werden vom Gau an den BSSB gemeldet. Somit: Bitte bei mir melden, wer Interesse hat bzw. den Lehrgang besuchen will.

viele Grüße

Franz

Name Datum Format link
Schreiben zum Moderatorenlehrgang 2017 09.03.2017 pdf zur Datei

Rundenwettkämpfe 2016/2017

erstellt am 22. Januar 2017 um 10:25 von Sebastian Held

Hier Findet ihr alle Dateien die im Rahmen des Rundenwettkampf 2016/2017 veröffentlicht wurden

Titel Datum Format link
Paarungen Rückrunde RWK 16/17 21.01.2017 pdf zur Datei
nach Oben
nach Oben