Juleica-Kongress „Jugendarbeit konkret“ 11./12.11.17

erstellt am 28.06.2017 um 21:05 von Sebastian Held

Am 05.11.2017 ist Anmeldeschluss!

Liebe Jugendleiter/-innen, liebe Interessierte,

hier kommen mal wieder aktuelle Infos aus dem KJR – bitte auch weiterleiten an andere Interessierte in Eurer Jugendorganisation oder Bekanntenkreis:

Juleica-Kongress „Jugendarbeit konkret“ 11./12.11.17

Auch in diesem Jahr gibt es mit dem 3. Juleica-Kongress „Jugendarbeit konkret“ am 11./12.11. in Augsburg wieder eine tolle Möglichkeit, sich in über 20 verschiedenen Workshopsfür die Jugendarbeit fortzubilden: Teilnahme ist an einem oder zwei Tagen, pro Tag an einem oder zwei Workshops möglich. Die Themen sind vielfältig: Trickfilmerstellung, Theaterpädagogik, Kooperative Spiele, Kochen für Großgruppen, Hochseilgarten, Natur erleben, Upcycling, Kassenführung/Zuschüsse, interkulturelle Jugendarbeit und vieles mehr.

Es wird eine attraktive Veranstaltung für alle, die sich in der Jugendarbeit engagieren.

Ab sofort sind alle Infos online und die Anmeldung möglich über www.jugendarbeit-konkret.de. Die Teilnahme kostet pro Workshop 7,50 Euro, mit Frühbucherrabatt bis 31. Juli nur 5 Euro.

Bitte nutzt unsere vielfältigen Angebote, mit denen wir Eure Jugendarbeit unterstützen wollen. Bei Fragen und Anliegen helfen wir gerne weiter – meldet Euch!

 

 

Viele Grüße aus der KJR-Geschäftsstelle
Sabine Grandel

Assistentin der Geschäftsleitung

 

Kreisjugendring Aichach-Friedberg
Konradinstraße 4
86316 Friedberg

 

E-Mail: sabine.grandel@kjr-aichach-friedberg.de

 

Bitte beachten Sie unsere neuen Rufnummern:
Tel. 08 21 – 25 92 93 60
Fax  08 21 – 25 92 93 68

100-Schuss-Turnier in Tandern 2018

erstellt am 25.10.2017 um 22:24 von Sebastian Held

Liebe Schützenfreunde

auch im Januar 2018 dürfen wir wieder zu unserem 100-Schuss-Turnier zur Schützenlust nach Tandern einladen und möchten Euch bitten dies in euren Vereinen / bzw. im Gau doch bitte wieder publik zu machen. Im letzten Jahr hatten inzwischen rund 200 Teilnehmer, die wir diese Jahr natürlich auch wieder gerne erreichen würden…

Im Anhang findet ihr die Ausschreibung die auch gerne auf Eurer Homepage hinterlegt werden darf….. 😉 und schon jetzt meinen herzlichen DANK

Standreservierungen sind ab sofort möglich.

Auf Anfrage sind für Gruppen auch zusätzliche Termine möglich.

Am Sonntag den 14.01. gibt es einen „Weißwurstdurchgang“ Heißt jetzt nicht, dass ihr während des Wettkampfes mit Weißwürste versorgt werdet, aber von 09:00 – 12:00 Uhr gibt es zur Stärkung davor oder danach was „Bayrisches“ bei unserem Italiener 😊

Neu ist dieses Mal die geänderte Klasseneinteilung bei den Auflageschützen. Außerdem wird bei Auflage auf Zehntel Ringe gewertet.

Es würde uns sehr freuen, wenn wir euch wieder bei uns in Tandern begrüßen dürften.

Mit Schützengruß
Schützenlust Tandern

TitelDatumFormatlink
Ausschreibung vom 100-Schuss-Turnier 201825.10.2017pdfzur Datei

Finale Gauschießen 2017

erstellt am 22.10.2017 um 20:25 von Sebastian Held

von links 2. GSM Gerhard Lunglmeir mit den Jugend-FinalistenLuisa Schopf, 3. GSM Franz Marb, Melanie Schapfl, Dominik Klaffki, Lillian Steidle, Janina Trott, Carolina Müller, Franziska Durner, Gau-Jugendleiter Paul Schapfl und Christian Neukäufer

Luftgewehr-Finalisten, von links 2. GSM Gerhard Lunglmeir, Simon Neukäufer, Erich Schallmair, Tobias Kein, Andrea Fritz, Elisabeth Nefzger, Wolfgang Fritz, Tobias Baumeister, 3. GSM Franz Marb und Pia Schapfl

Pistolen-Finalisten, von links 2.GSM Gerhard Lunglmeir, Victor Baumbach, Erich Sterl, Jörg Seckler, Klaus Hopfensitz, Michael Braunmüller, Sebastian Hammer, Stefan Greppmeir, Helmut Braunmüller und 3. GSM Franz Marb

Auflage, von links 2. GSM Gerhard Lunglmeir, Horst Willfahrt, 3. GSM Franz Marb, Roland Neukäufer, Karl Böck jun., Hans Peter Hoch, Paul Barl jun., Rudolf Schlämmer, Gottfried Schmid und Hans Reschke

Gauschießen 2017

erstellt am 02.10.2017 um 21:24 von Sebastian Held • bearbeitet am 07.12.2017 um 20:19
TitelDatumFormatlink
Ergebnisse vom Finale LG15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale Jugend15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale LP15.10.2017pdfzur Datei
Ergebnisse vom Finale Aufgelegt15.10.2017pdfzur Datei
Finale Ergebnisse vom 10.Oktober11.10.2017pdfzur Datei
Ausschreibung zum Gauschießen 201718.09.2017pdfzur Datei

Gaukönige 2017

erstellt am 15.10.2017 um 14:03 von Sebastian Held • bearbeitet am 22.10.2017 um 20:25

Von links 2.Gauschützenmeister Gerhard Lunglmeir, Gauschützenkönig LP Karl Beck (85,4 Teiler), Gauschützenkönig Auflage Johann (Jung 4,1 Teiler), Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko, Gau-Damenkönigin Anja Lunglmeir (10,8 Teiler), Gauschützenmeister Franz Achter, Gau-Jugendkönig Lukas Ivenz (14,0 Teiler), stellvertretender Landrat Peter Feile, Gauschützenkönig LG Rudolf Neusiedl (4,0 Teiler) und 3.Gauschützenmeister Franz Marb

Schülervergleich 2017

erstellt am 10.10.2017 um 17:21 von Sebastian Held

Jessica Büchler, Paula Stegmayer, Matthias Neumann, Hannah Rott, Benedikt Schapfl, GSM Franz Achter, Paula Schapfl, Julian Schuster, Ramona Bleicher, Manuel Riß, Maximillian Späth

Am Samstag 7.10. wurde bei Gemütlichkeit Todtenweis das Schülervergleichsschießen mit den Gauen Pöttmes/Neuburg, Schrobenhausen und Aichach durchgeführt. Je Gau waren bis zu 12 Schülern startberechtigt. Mit 1464 Ringe gewann Pöttmes/Neuburg vor Schrobenhausen mit 1406 Ringe und Aichach mit 1320 Ringe bei 8 gewerteten Schülern.

Mit 178 Ringe war Paula Schapfl Beste aus dem Gau Aichach. Das Finale hatten 5 Starter aus Pöttmes /Neuburg und 3 von Schrobenhausen erreicht. Im Finale domminierte Laura Ammler mit 290,4 Ringe vor Lena Marie Egle mit 284,7 und Nele Grimm mit 283,7 Ringe.

Müller Luisa 2004 Sulzbach entschuldigt
Späth Maximillian 2004 Todtenweis 155
Brablik Alina 2004 Igenhausen entschuldigt
Schuster Julian 2004 Oberbernbach 168
Stegmayer Paula 2005 Oberbernbach 165
Neumann Matthias 2005 Todtenweis 128
Bleicher Ramona 2005 Todtenweis 156
Büchler Jessica 2005 Rehling 160
Schapfl Benedikt 2006 Todtenweis 172
Schapfl Paula 2006 Todtenweis 178
Rott Hannah 2006 Todtenweis 166
Riß Manuel 2006 Todtenweis 143

Schülervergleich 2017

erstellt am 02.10.2017 um 14:40 von Sebastian Held • bearbeitet am 09.10.2017 um 19:55

Am Samstag, den 07.10.2017 findet in Todtenweis der Schülervergleich zwischen den Gauen Aichach, Pöttmes/ Neuburg und Friedberg statt.

TitelDatumFormatlink
Ergebnisse Schülervergleich 201709.10.2017 (Rev 1)pdfzur Datei
Einladung zum Schülervergleich 201702.10.2017 (Rev 1)pdfzur Datei

« Neuere Einträge | Ältere Einträge »

nach Oben
nach Oben