Stadtmeisterschaft 2016

img_2411

Matthias Paulus, Wildmoosschützen Mauerbach, wurde Stadtkönig 2016 in der Schützenklasse.

Die 41. Aichacher Stadtmeisterschaft der Schützen fand mit der Preisverteilung im Schützenheim von Adlerhorst Sulzbach seinen Abschluss. Insgesamt waren 217 Schützen aus 15 Vereinen der Aichacher Stadtteile angetreten. 6800 Schuss wurden an den vier Schießtagen abgegeben. Während die Platzierungen bei den Einzelund Mannschaftswertungen über Ringergebnisse ermittelt werden, verhält es sich bei der Ermittlung des Stadtkönigs anders. Die Voraussetzung für den Titel wird in den Schützenvereinen gelegt. Den Stadtkönig ermitteln die Könige der einzelnen Vereine mit dem besten Teiler. Am Samstag lüftete nun Schützenmeister Josef Weiß von Adlerhorst Sulzbach das Geheimnis um den Titel Stadtkönig und Stadtmeister.

Zu Anfang der Stadtmeisterschaft 1976 wurde von den Gründervätern angestrebt, „dass man sich besser kennenlernt“ wie der Sportreferent der Stadt Aichach, Raimund Aigner im Rückblick auf eine lange Erfolgsgeschichte erinnerte. Das gesellschaftliche Miteinander konzentrierte sich damals mehr als heute auf die Vereine. Schützenmeister Josef Weiß und sein Team schrieben als Ausrichter der 41. Stadtmeisterschaft an der Geschichte weiter.

Die Adlerhorstschützen aus Sulzbach richteten diesen Wettbewerb nach 1978 und 2000 nun zum dritten Mal aus und mischten wie schon in den Jahren zuvor um die vorderen Plätze kräftig mit. Stadtkönig in der Disziplin Luftpistole wurde Tobias Oswald von Adlerhorst Sulzbach mit einem 116,9 Teiler. Ebenfalls aus dem gastgebenden Verein kommt die Jugend-Stadtkönigin Veronika Pfaffenzeller, die sich mit einem 35,7 Teiler den Titel sicherte. Bei den Luftgewehr-Schützen holte sich Matthias Paulus von den Wildmossschützen Mauerbach mit einem 49,6 Teiler den Titel des Stadtkönigs.

Die Stadtmeisterschaft gilt neben dem Gauschießen als einer der Höhepunkte im Gau Aichach. Das zeigt sich auch an den Teilnehmerzahlen. 217 Schützen traten an vier Schießtagen an die Schießstände. Schützenmeister Josef Weiß bedankte sich bei seinem Team für die tatkräftige Unterstützung.

In der Einzelwertung Luftgewehr setzte sich einmal mehr Erich Schallmair von Adlerhorst Sulzbach (295 Ringe) durch. Laut Statistik wurde er mit seinem Sieg zum 20. Mal Einzelmeister bei der Stadtmeisterschaft. In der Disziplin Luftpistole gewann Richard Baumgartner von Wildschütz Blumenthal mit 278 Ringen. Eine zweiten Sieg konnte Veronika Pfaffenzeller Sulzbach in der Einzelwertung verbuchen. Sie setzte sich hier mit 283 Ringen gegen die Konkurrenz in der Jugendklasse durch. Die drei Einzelschützen wurden für ihre Leistungen mit einem Pokal ausgezeichnet. Zweiter Schützenmeister Thomas Greppmair überreichte die Pokale, Schützenscheiben und Preise. In der Mannschaftswertung gewannen die Gastgeber mit dem Luftgewehr (2003 Ringe) und in der Jugendklasse 1108 Ringe) den ersten Platz. In der Disziplin Luftpistole Mannschaft siegte die Vereinigte SG Oberbernbach mit 1067 Ringen

 

Stadtkönige

Luftgewehr
Rang Name Verein Ergebnis
1. Paulus, Matthias Wildmoosschützen Mauerbach 49,6 Teiler
2. Schormair, Manfred Blumenthal 59,7 Teiler
3. Brand, Helmut Aichach 63,4 Teiler
Luftpistole
1. Oswald, Tobias Sulzbach 116,9 Teiler
2. Weinhardt, Frank Aichach 150,3 Teiler
3. Beck, Karl Oberbernbach 260,4 Teiler
Jugend
1. Pfaffenzeller, Veronika Sulzbach 35,7 Teiler
2. Leinfelder, Sarah Edenried 47,4 Teiler
3. Eiba, Simon Gallenbach 76,4 Teiler

 

Einzelmeister

Luftgewehr
Rang Name Verein Ergebnis
1. Schallmeir, Erich Sulzbach 295 Ringe
2. Neukäufer, Simon Sulzbach 293 Ringe
3. Späth, Christoph Gallenbach 290 Ringe
Luftpistole
1. Baumgartner, Richard Blumenthal 278 Ringe
2. Beck, Karl Oberbernbach 277 Ringe
3. Sterl, Erich Griesbeckerzell 274 Ringe
Jugend
1. Pfaffenzeller, Veronika Sulzbach 283 Ringe
2. Müller, Carolina Sulzbach 280 Ringe
3. Heubaum, Luisa Oberwittelsbach 277 Ringe
Damen
1. Bosch, Franziska Sulzbach 287 Ringe
2. Fritz, Andrea Gallenbach 281 Ringe
3. Sießmeir, Barbara Gallenbach 280 Ringe

 

Mannschaftswertung

Luftgewehr

Rang Mannschaft Ergebnis
1. Adlerhorst Sulzbach 2008 Ringe
2. Jagdlust Gallenbach 1997 Ringe
3. Vereinigte SG Oberbernbach 1966 Ringe
Luftpistole
1. Vereinigte SG Oberbernbach 1067 Ringe
2. Almenrausch Grießbeckerzell 1054 Ringe
3. Adlerhorst Sulzbach 1041 Ringe
Jugend
1. Adlerhorst Sulzbach 1108 Ringe
2. Königl. Priv. FSG Aichach 1054 Ringe
3. Jagdlust Gallenbach 1046 Ringe
nach Oben
nach Oben